Die Anfrage

2012 war die Taifun-Webseite veraltet und verwaist. Das rief uns auf den Plan. Wir wollten unbedingt tätig werden für eine unserer Lieblingsfirmen in Freiburg!
Beim damaligen Geschäftsführer Wolfgang Heck stießen wir auf offene Ohren und bereits beim Treffen in der Betriebskantine konnten wir erste Ideen zur neuen Online-Präsenz vorstellen.

Das Projekt

Im Zuge der Gestaltfindung wurde klar: Die über Jahrzehnte gewachsene sehr eigene visuelle Sprache war zwingend beizubehalten und wir würden die Produkte und ihre köstliche Anwendung in den Mittelpunkt stellen. Der über Jahrzehnte in der eigenen Versuchsküche erprobte Rezepte-Fundus der Firma war der Schlüssel zur neuen Online-Präsenz.

Nun galt es, die kollektive Geschichte Taifuns behutsam zu überarbeiten und sichtbar zu machen.

Und natürlich wollten wir auch über das vielfältige gesellschaftliche Engagement der Taifun-Crew berichten – denn Taifun ist mehr als Tofu. Taifun ist Ausdruck gelebter gesellschaftlicher Visionen.

Ein Jahr lang entwickelten wir im konstanten Dialog mit Geschäftsführung und Vertrieb die neue Website, die in vier Sprachversionen international die Firma repräsentiert.